Gästebuch

Hallo liebe Gäste,

 

hier ist Platz für Meinungen, Kommentare (Lob ist natürlich sehr willkommen) und Anregungen. Auch wenn ihr ehemalige Kameraden aus der früheren Dienstzeit wiederfinden wollt, schreibt uns bitte. Es stehen dafür 160 Zeichen zur Verfügung. Wir freuen uns über jeden ernstgemeinten Eintrag und werden  schnellstmöglich antworten.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Norbert Schuchmann (Donnerstag, 22. November 2018 18:20)

    Hallo, ich war vom 1.7.69 bis
    30.9.69 in der Blücherkaserne
    3/204 in der Grundausbildung. Namen kenne ich kaum noch. Wir hatten einen Obergefreiten Pils als Ausbilder. Kameraden auf der Stube waren Heinz-Hermann Schotte und Schlebusch. An mehr Namen kann ich mich nicht mehr erinnern.
    Es war eine schöne Kameradschaft. Ich schreibe z.Z. meine Erinnerungen auf.

  • Dieter Waschkowitz (Dienstag, 30. Oktober 2018 15:34)

    Es war wieder ein wunderbares Kameradschaftstreffen am 27. Oktober. Herzlichen Dank, vor allem an die Eheleute Klüner und Kurt Schulze. Wir freuen uns schon auf das Treffen 2019.
    Lt. d.R. Dieter Waschkowitz (3./204) und OGef. a.D. Boris Waschkowitz (1./310)

  • DIETER SOLTAU (Montag, 22. Oktober 2018 21:44)

    ES IST SCHÖN MAL WIEDER ETWAS AUS HEMER UND DEM ALTEN PZBTL202 ZU SEHEN !ICH WAR NOCH MIT IN AHLEN UND BIN IM DEZEMBER81 AUSGESCHIEDEN ALS STABSUNTEROFFIZIER UND FÜHRER DER DAMALIGEN MAT GRP

  • Elmar Bickert (Sonntag, 07. Oktober 2018 16:17)

    Ich war vom 01.07.1965 bis 31.12.1966 in Hemer
    Ausb. Kp12/7 Major Von Uckermann
    Spiess Hfw Kube Zugfhr Lt.Czarnecki
    2.202 Hptm von Covin Spiess Hfw.Rätsch RIP Fw. Vogel Stuffz Grabowski OF Löwer Uffz Westerkamp Uffz Happ RIP Uffz Haake Gefr.Broschinsky (Kondor)Kp Chef Wechsel von Corvin zu Hptm Gotzmann Uffz Golke Of Schulze Rechnungsfhr habe noch einige Bilder,kann ich diese der Ehemaligenkameradschaft überlassen?Wenn ja,bitte eine Adresse bekannt geben.Grüße an G.Claasen R.Grabowski und wer sich an mich erinnert! Hacke Tau

  • Wolfgang Fiedler Hptm i R (Freitag, 28. September 2018 13:50)

    Die Kurzgeschichte der InstKp200
    ist wirklich etwas zu kurz.

  • Tom Moll (Freitag, 07. September 2018 13:17)

    Hallo,

    war OG im Jahr 1993 in der 5./203 in Hemer als Richtschütze Leopard 2.
    Kompaniechef Hauptmann Renk und, soweit mich meine Erinnerung nicht trübt, Hauptfeldwebel Wiese als Zugführer. Bin auf der Suche nach Bildern, Videos und Kontakten aus dieser Zeit.

    Viele Grüsse,
    T. Moll
    Kontakt: delight(at)gmx.org

  • Uwe Laubner (Donnerstag, 06. September 2018 19:54)

    Gruß an alle 4./202 die in der Zeit von 1987-1991 in Hemer waren.
    Hacke Tau und
    Dran,drauf, drüber

  • Jens Schmidt (Mittwoch, 29. August 2018 14:57)

    Moin. Ich war von 1998-2000 im 6. und 8./SanRgt 7 bei den KRK tätig.
    Grüße alle Ehemaligen aus der geilen Zeit in Hemer und Hamm.

    Extra Gruß an Herr Beekhuis!

  • Thomas Wördehoff (Dienstag, 28. August 2018 18:47)

    Ich war nach meiner Grundausbildung in Augustdorf von Herbst 1978 bis August 1979 als Stabsdienstsoldat Schirrmeistergehilfe der NschKp 200. Schirrmeister war zu dieser Zeit FW Karl-Heinz Funke (kam aus Düsseldorf), Kompaniefeldwebel war HFw Norbert Gremm (wohnhaft in Hemer), Kompaniechef war Hpt. Scheer (wohnhaft in Hamm). Unser Kompaniestandort war die Hellweg Kaserne (Iserlohner Str.) in Unna.

  • Karl-Heinz Menzel (Freitag, 17. August 2018 21:04)

    Hallo Arno!
    Mein Zugführer von 1966 bis 68
    war ein OFw Riedel bei der
    StKp PzBrig 20 er war dort InstZgFhr.
    K-H Menzel FwdR

  • Keller, Arno (Sonntag, 12. August 2018 19:42)

    Moin Kameraden, in der Zeit 1978- 1980 war ich in der Nachschubkompanie 200 Unna. Damaliger Kompaniechef war Hauptmann Brauns. Ich selber war im 100t- Zug unter Hauptfeld Riedel. Gerne erinnere ich mich an meine Kameraden. Stufz Borg u.Ufz Jansen. Ich selber war GUA. Arno Keller. Würde alte Kameraden gerne wiederfinden und Kontakt aufnehmen. Mit kameradschaftlichen Grüßen.

  • Karl-Heinz Menzel (Freitag, 10. August 2018 17:51)

    Mit HFW Köpcke (Wolfhard ?)
    war ich von 1965 bis 1968 in der StKpPzBrig 20 da war er noch Uffz bei den Fernmeldern.
    Ich war bei der Inst bzw.BergeTrp.
    Karl-Heinz Menzel (damals Uffz bzw danach FwdR

  • Holger Krick (Donnerstag, 09. August 2018 00:39)

    Hallo Kameraden,
    eine Fahrschulgruppe gab es auch.

    Hptm Drewniok
    ObLT Krauz
    LT Braun
    HFW Köpcke
    HFw Tschentscher
    OFw Maxelon
    Ofw Timmerman
    Ofw Krippes
    OFW Ajdacic
    OFW Krick
    Fw Kliche
    Fw Ackermann
    Fw Ziebarth
    Fw Bleke
    Fw Ruhland
    Fw Blanke
    Fw Zimmermann
    FW Knipps
    SU Sommerfeld
    SU Luckner
    SU Kämpf

    Das sind nur die Namen die mir aus meiner Dienstzeit (77 - 89) noch geläuftig sind.

  • Roberto Aust (Mittwoch, 18. Juli 2018 12:32)

    Hallo Bernd Ulrich Ehrbach.
    Kameraden.
    War in der Gruni in St. Augusdorf, Rommel Kaserne 1978, dann PzBtl 2/203 unter Bekuis mit nach Shilo, Superjeile Zik. Grueße ALLE die mich kennen. War leider nie zur Reserve, schade das es so was in dieser Form fuer die Jugend nicht mehr gibt, ich denke das das keinem Geschadet hat und man hat sehr viel Positives daraus mit genommen.
    Antennen hoch, Luken dicht, klar zum Gefecht.
    Gruß aus Koeln
    Bilder waeren auch nicht schlecht, zb Nachtschießen

  • Günther Jolmes (Dienstag, 17. Juli 2018 22:06)

    Und noch eine Anekdote aus der NschKp 200: Geflügeltes Wort dort: "Eine Krähe hilft der anderen."
    Die Kameradschaft dort werde ich nie vergessen!

  • Günther Jolmes (Dienstag, 17. Juli 2018 22:04)

    Hallo, ich bin zufällig über diese Seite gestolpert und möchte alle Ehemaligen herzlich grüßen!
    Ganz besondere Grüße bitte an meine Kameraden in der Nachschubkompanie 200. Es war eine ganz tolle Zeit dort!
    Meine Dienstzeit in der NschKp 200:
    Juli 1984 - Januar 1986 Zugführer TrspZug 250to, in dieser Zeit Beförderung zum Oberleutnant.
    Spruch des Kompaniechefs Major Niessen zur Beförderung: "Damit der Dienstgrad zum Gesichtsalter paßt!" ;)

  • Wolfgang Münch (Dienstag, 12. Juni 2018 07:49)

    Hallo, ich war eine lange Zeit in der 3/120 und dann 3/203. Habe leider keine Bilder mehr aus der zeit und würde mich freuen welche zu bekommen. Auch Bilder vom Shilo Aufenthaalt habe ich leider nicht mehr. Freue mich über Nachrichten. wmuenchkuenzell@email.de
    Grüße alle Ehemaligen.
    Wolfgang Münch

  • Horst Rosendahl (Dienstag, 22. Mai 2018 16:13)

    Hallo Kameraden!
    Ich war 1960 in Hemer eingezogen
    worden bei der Pz.Jg.Kp200 unter Hptm. Künnemann,Hfw.Gawellek und Kp.Offz Ortel. Nach meiner Grundausbildung unter Fw.Fröse
    habe ich mich verpflichtet für
    Z4.Habe die Verlegung nach Handorf mitgemacht.Habe als Stuffz.d.Res.die Truppe verlassen.Habe mich später in Handorf bei Reservisten unter
    der Leitung von Fw. Dieter Grill und Fw. Rosenow eingetragen.Das war meine Dienstzeit in Kurzform bei den Pz.Jg.Schönste Zeit meines Lebens.
    Gruß an alle ehem. Kameraden
    Horst Rosendahl
    Blinkfüer22
    28779 Bremen

  • Horst Wilke (Mittwoch, 25. April 2018 21:17)

    "Goldgelbe Hemeraner"
    Am 06.April 2018 haben wir uns in Deilinghofen zu unserem jährlichen Reservistentreffen(seit 1972)wieder gesehen und die
    alten Zeiten aufleben lassen.Der"harte Kern"ist der
    ehem.Pz.Aufklärungzug,
    der Stabskompanie von
    1970/71 mit unserem ehem.
    Zugführer StFw d.Res
    Jürgen Föhrs.
    Mit kameradschaftlichem
    Gruß Horst Wilke




    Gruß Horst Wilke

  • Frank (Norbert) Stinn (Montag, 23. April 2018 18:03)

    Hallo!
    Ich würde mich echt freuen, mal den einen oder anderen Kameraden auf meiner Zeit als Soldat wieder zu sehen. Ich war von Oktober 1984 bis Dezember 1985 beim PzBtl 203. Vor allem würde ich OSF Beekhuis wieder treffen, bei dem ich 1991 noch einmal eine freiwillige Übung mit gemacht habe. Die ganze Zeit als Soldat war einfach nur super klasse! Mich würde schon interessieren, was aus meinen damaligen Kameraden geworden ist. War ja schon eine ziemlich FEUCHTE Zeit! :-)

    Am 08.05.2018 ist ja ein Ehemaligentreffen in der Gaststätte Stenner! Muss man sich dafür anmelden? Oder reicht es, wenn man einfach vorbei kommt?

  • Wilfried Brinkel (Sonntag, 22. April 2018 13:44)

    @ Heinz-Jürgen Schulze-Frieling! Schön von Dir zu hören, Du alter Kaämpfer!! Ich wünsche Dir gute Besserung und komm wieder auf den Damm!! Wilfried Brinkel OFw u. VersFw bei StKp PzBrig 20

  • Heinz-Jürgen Schulze-Frieling (Samstag, 21. April 2018 18:55)

    Verbindung herstellen und halten
    Liebe Grüße an alle Mäner x 20
    Bin im Moment beweglich nicht Ok.
    Wird schon werden.
    Bis die Tage
    Schulze-Frieling

  • Matthias Rumpf (Mittwoch, 11. April 2018 20:52)

    Die Seite ist richtig gut!

  • Matthias Rumpf (Montag, 09. April 2018 13:21)

    Hallo Kameraden,

    1980 habe ich als Sanitäts-Gefreiter in der Blücher-Kaserne in Hemer gedient. Ich habe viele gute Erinnerungen bewahrt,

    natürlich mit den entsprechenden Vorgesetzten und Kameraden verknüpft.

    Wenn ich jetzt nicht die richtige Rangordnung einhalte, bitte nicht böse sein, denn ich schreibe so, wie ich mich in diesem Moment erinnere.

    Hauptfeldwebel Winfried Ockinga, OFW Ahlich, Major Minning, OG Winfried ... aus Essen, die OG Oettinger und Meinl aus Bayern, Martin Turck aus RS, Gefr. Letzner,
    und noch einige Gesichter, denen ich die Namen nicht mehr zuordnen kann.

    Ja, der Junge aus Wuppertal, der mir ( HGEFR)Spider von H. Hancock vorspielte, und natürlich die U/STUfz

    Bernd Nehrlich und Uwe Taubensee, dem ich beim UVD/ GVD einmal auf Tassen und tellern etwas vortrommeln "musste", zur allgemeinen Begeisterung.

    Auch an die "Kampf-Sä..." denke ich gerne, an die Woche Bereitschaft mit diesen super Leuten!!!

    Für heute soll es das sein..

    LG - )
    MATTHIAS RUMPF

  • Wilfried Brinkel (Freitag, 23. März 2018 19:11)

    @ Hartmut Markert. Die Wünsche sind bestimmt gut gemeint. Ich denke Sie werden EDE auch an seinem jetzigen Aufenthaltsort erreichen. Kurze Info: Ede ist am 26.02.2016 verstorben.

  • Hartmut Markert (Mittwoch, 21. März 2018 18:33)

    Unserem drahtigen und liebenswürdigen Spieß
    “ Ede “ ( Heinz Raetsch ) wünsche ich noch viele Jahre im wohlverdienten Ruhestand.

  • Norbert Finger (Montag, 12. März 2018 09:47)

    Guten Tag, Ich war der erste Verpflegungs Unteroffizier bei der neu aufgestellten Panzer jeager KP 200 in Hemer in 1976. Wuerde mich freuen von alten kameraden wieder was zu hoeren. OLT Neuer , OFW Jacobs, HWF Linder...Alles liebe und gute Norbert Finger, Semarang, Indonesian

  • THORSTEN NOWAK (Mittwoch, 07. März 2018 23:36)

    Sorry..habe auch meine E-Mail-Adresse vergessen Thorsten Nowak

    t-nowak@web.de

    Echt super diese Seite.

  • THORSTEN NOWAK (Mittwoch, 07. März 2018 23:24)

    Hallo...in der Runde PzPiKp200 aus Oktober
    1991 unter der Leitung Hfw Jänicke und Kompaniechef Klaus.Ich war nur Gefreiter !!
    daraus wurde dann zumindest ein Fuchs
    Fahrer ..geile Zitt.Unteroffizier war Preuß
    Grüße alle recht herzlich aus Meinerzhagen
    Reiner Zufall,diese Seite geöffnet zu haben,
    jedoch ratterte der Kopf sofort.
    Würde mich auf ne gesellige Runde,oder Rückkontakt echt freuen.(Menne,Koschorrek,Syczsyk,Wrobel alle Kraftfahrer
    Ausbilder war Schrader
    Gruß
    Thorsten Nowak

  • Dirk Grzanna (Dienstag, 20. Februar 2018 19:41)

    Sorry meine E Mail adresse: dirgrz@web.de
    Mein Vater heist Egon Wilhelm Grzanna

  • Dirk Grzanna (Montag, 19. Februar 2018 14:55)

    Hallo an alle mein Vater war bei der AusbKp12/7 er sucht einige Kammerraden von seiner zeit wo Herr

    KpChef Major Preskawetz
    war
    ich würde mich sehr freuen wenn einer seiner alten kameraden mich per E-Mail antworten
    er sucht seinen Kameraden und sehr guten freund Garbag Ulrich

    MfG
    Dirk Grzanna

  • Martin eustergerling (Donnerstag, 15. Februar 2018 22:50)

    Hallo. Ich war von Januar 83 bis Dezember 86 in der 2. 203. Ich denke gerne an die Zeit zurück. Wäre ich mal da geblieben.

  • Jochen Schmidt (Samstag, 03. Februar 2018 18:47)

    Gesucht
    Kameraden vom PZB 203
    Zeitraum: 01.1980 bis 3.1981

    Hallo Kameraden

    Suche Kontakte zu Personen die mit mit unter Hauptfeld Beekhuis gedient haben.

    Z.B. Bechatzek, Schürkemper , Winter,Salla, Wilms,Westrup,

  • Karl-Heinz Menzel (Dienstag, 30. Januar 2018 19:57)

    Hallo!
    War von 1965-1968 in StKpPzBrig20,suche hierdurch
    den Kameraden Rüdiger Jäger er war bei meiner Entlassung zu letzt Uffz im PzJgZg Rak der 204.Wäre schön von ihm zu hören.
    Mit kameradschaftlichen Grüßen
    Karl-Heinz Menzel
    Fw.d.Res

  • Oliver (Donnerstag, 18. Januar 2018 14:52)

    Guten tag Kameraden,

    ich bin Ehemalieger soldat der Panzerjäger Kompanie 200.

    gruss an alle

    Oliver Gericke

  • Andreas Lax (Donnerstag, 18. Januar 2018 14:28)

    Hallo zusammen.
    Mein Name ist Andreas Lax.
    Ich habe von 91-92 in der 3.201
    gedient.Würde mich freuen von dem einen oder anderen zu hören
    bzw. zu lesen.

  • Manfred Gerlings (Mittwoch, 03. Januar 2018 15:53)

    Hallo und guten Tag, mein Name ist Manfred Gerlings und ich war ab Juni 1975 bis August 1976 in Hemer 3/203 Panzerfahrer F4.

  • Prof. Dr.-Ing. Norbert Jost (Sonntag, 24. Dezember 2017 20:01)

    Hallo in die Runde, bin auch durch puren Zufall auf diese Seite gestossen und natürlich wurden da gleich Erinnerungen wach (überwiegend positive aber leider auch wenige negative). Meine Zeit in Hemer war in 1979, kam aus der Grundausbildung (Höxter) in die Ausbildung zum "Biber"-Brückenlegerfahrer bei HFW Schulz (als damals W15-er wohl eher ungewöhnlich). Habe dann auf einer größeren Übung so ziemlich zum Ende meiner Dienstzeit noch den damaligen Spieß Wiesner gefahren.

    Allen Kameraden aus der Zeit (und natürlich auch allen sonstigen 😊) die besten Wünsche und liebe Grüße,
    N. Jost

    PS: Sollte mich noch jemand aus der alten Zeit kennen, würde ich mich über eine kurze Meldung hier und Kontaktaufnahme sehr freuen.

  • Karl-Heinz Menzel (Donnerstag, 21. Dezember 2017 20:11)

    Wünsche allen ehemaligen Kameraden der PzBrig20
    Frohe Weihnacht und alles Gute für 2018!
    Karl-Heinz Menzel Fw.d.R
    von 1965-1968 StKp PzBrig 20

  • ROLAND LANGE (Donnerstag, 14. Dezember 2017 02:51)

    Roland Lange grüsst die 2.202und Alle anderen die als V- Macht das Land verteidigt haben

  • Bernd-Ulrich Erbach (Mittwoch, 13. Dezember 2017 18:42)

    Lieber Bruno,
    dankbar erinnere ich mich an meine 15 Monate Wehrdienst in der 2./ 203 in Hemer. Du warst damals unser "Spieß". ich durfte mit nach Kanada 1978 Shilo. Als Büro Soldat habe ich Dich gefahren. Klasse. Herzliche Grüße. Alles Gute und Kraft. Bernd-Ulrich Erbach

  • Stefan Engelbracht (Donnerstag, 19. Oktober 2017 19:42)

    Hallo an alle ehemaligen,
    durch Zufall bin ich auf eure seite gestossen, da wurden alte Erinnerungen wach. Ich war bis 1990im San Bereich der 202 als Stuffz. Es war allerdings sehr traurig vom Tod alter Kammeraden zu erfahren. Besonders grüßen möchte ich den besten Spieß den ich leider viel zu kurz hatte, Hfw Paßolatt

  • Helmut Lewin (Montag, 09. Oktober 2017 09:45)

    Hallo ehemalige Kameraden!
    Es schreibt euch hier:
    HELMUT "ELVIS" LEWIN SFw d.R.
    Meine Laufbahn in Hemer ab 10.1971 Rekrut 3./120, Gefreiter 3./120, Uffz 3./120,
    Stuffz 3./120, Fw 3./120 u.1/202, Ofw 1./202 u. 1/204 in Ahlen bis 10/1983, div. Res Übungen als S3Fw in Hemer bis zum SFw zum Ende im Jahr 1998 im PzBtl 204!
    Seit ein paar Jahren gehöre ich der Ehemaligen Kameradschaft Brig 20 an und nehme an den Treffen der Ehemaligen 204 teil.
    Wenn ihr Lust habt mir mal zu schreiben:
    lewinhelmut@arcor.de
    vielleicht bis bald
    Elvis

  • Albert Knipprath (Donnerstag, 05. Oktober 2017 12:57)

    Hallo Kameraden
    Ich war von 1963 bis 1966 beim
    Pzgren.Bat.202 in Hemer stationiert,und würde gerne mehr über Euch erfahren.
    bis auf bald
    Albert Knipprath

  • Albert Knipprath (Mittwoch, 04. Oktober 2017 18:50)

    Hallo Kameraden
    Habe heute durch Zufall von Euch erfahren.Ich war von 1963 bis 1966 in Hemer beim
    PzGren.202 dabei.würde auch gerne mal an einem Treffen teilnehmen.
    Mit vielen Grüßen
    Albert Knipprath

  • f.richter76@gmx.de (Donnerstag, 21. September 2017 23:09)

    Einmal PzPiKp200 immer PzPiKp200!!!
    Ich durfte zwar leider nur 8 Monate das Abzeichen dieser stolzen Truppe tragen, aber ich werde es nie vergessen. Bis heute halte ich ich unser Barret in Ehren!. Diese Kameradschaft gibt es nur einmal auf der Welt. Ich bin bis heute ( über 10 Jahre nach der BW) immer noch stolz, ein ewiger Teil dieser Truppe zu sein.
    Einmal PanzerPi ...... IMMMER PANZER PI !!!!!!!!

  • Ulrich Thes (Dienstag, 12. September 2017 00:28)

    Hallo ehemalige Kameraden,
    bei der Auffrischung meiner Erinnerungen, bin ich heute auf diese Seite gestoßen. Auf einigen alten Fotos habe ich zu meiner großen Freude, dann auch einige ehemalige Vorgesetzte und Kameraden entdeckt.
    Ich war vom April 1977 bis September 1979 beim PzBtl 4/202 eingesetzt und habe hier die Laufbahn vom Panzerschützen bis StUffz durchlaufen.
    Vorgesetzte in dieser Zeit waren
    Hauptmann Breidenbach und Hauptmann Haupt
    Hauptfeldwebel Harwardt
    Oberleutnant Hildebrandt
    Oberfeldwebel Wiesner
    Oberfeldwebel Wohl (?)
    Weitere Kameraden
    Stuffz Hinz
    Stuffz Paschedag
    Uffz Luckner
    Uffz Müller
    Uffz Wengelnick
    Uffz Bender
    sowie Lt. Kulot (3/202), mit dem ich schon seit Jugendzeit befreundet war.

    Leider habe ich von vielen Kameraden -sie mögen es mir verzeihen- die Namen vergessen.

    Ich wünsche euch für euer heutiges Ehemaligenkameradschaftstreffen viel Erfolg!

    Falls sich noch jemand an mich erinnert, würde ich mich sehr über eine Rückmeldung freuen!

  • J.D. (Dienstag, 29. August 2017 10:57)

    Liebe Kameraden. Schade, dass der Gästebuchverlauf fahneflüchtig geworden ist. Ich hatte von Zeit zu Zeit immer mal wieder darin gestöbert und auch einige Kameraden aus meiner aktiven Dienstzeit lesen können. Ich hoffe, dass dieses Gästebuch von den Kameraden mit Erinnerungen wieder und neu bestückt wird.

    Meine Dienstzeit (SaZ4)

    02.01.1979 bis März 1979 Grundausbildung Hellweg Kaserne Unna
    ab März 1979 Stammeinheit PzBtl 2 / 202 in Hemer Blücher Kaserne
    Sommer 1980 wurde die Einheit verlegt. PzBtl 2 / 204 Ahlen Westfalen Kaserne
    Entlassung 31.12.1982

    Werdegang
    Panzerschütze, Gefreiter, Hauptgefreiter, Unteroffizier, Stabsunteroffizier

    Tätigkeiten
    Kradmelder, Ladeschütze, Richtschütze, Panzerfahrer, Panzerkommandant

    Vorgesetzte, die bleibenden Eindruck bei mir gemacht haben mit damaligem Dienstgrad

    Hauptfeldwebel (Spieß) Elmar Fett
    Hauptfeldwebel (Spieß) Beyer
    Hauptfeldwebel (Zugführer) Bolte
    Hauptfeldwebel (Zugführer) Wechler
    Feldwebel Ohrem ( Westernfan aus Düsseldorf)
    Feldwebel Zieger
    Feldwebel Schulte
    Hauptmann(Kompaniechef) Wefer
    Oberleutnant(stellv.Kompaniechef später Chef) Hohlweg

  • Peter Jülich (Dienstag, 15. August 2017 16:36)

    Guten Tag Kameraden,
    mein Name ist Peter Jülich v 10-77 - 00-78 war ich Wehtpfl.in StKp Brig. 20; im Fernmeldezug,OL Silberstein Zugführers.
    Gerne würde ich Mitglied werden und bitte um Kontaktaufnahme.

    Mit freundlichen Grüßen
    Peter Jülich

  • Franz-werner Zawadzki (Dienstag, 15. August 2017 10:16)

    Franz-Werner Zawadzki
    Hallo ,
    ich war vom 01.04.70 - 31.03.74 im PzBtl.120 in der Instandsetzung beim späteren Lt.Fontayn.
    Vielleicht kennen mich noch einige unter dem Namen"Berge-Franz".
    In der Erinnerung an diese Zeit verklärt sich manches aber die zahlreichen Übungen,
    den Bataillonsappell mit Empfang des schwarzen Barett´s ( Olt.Baginski )und einige Kameraden vergisst man nicht.
    Der Traditionsraum ist sehr gelungen.
    Bis dann "Hacke Tau"